Datenschutz und Datensicherheit mit HCONSULT
Wir sind Ihr externer Datenschutzbeauftragter in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin

Spätestens seit dem 23.05.2018 ist das Thema Datenschutz in aller Munde – denn an diesem Tag trat die offizielle Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) in Kraft. In ihr sind die Grundsätze, Rechte und Verantwortlichkeiten im Umgang mit personenbezogenen Daten erfasst. Ihre Umsetzung findet die Datenschutz-Grundverordnung im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). 

Eine Folge der DSGVO: Der Kreis der Unternehmen, die zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet sind, hat sich deutlich erweitert – insbesondere für kleine bzw. mittelständische Unternehmen kann die Bestellung eines internen Datenschutzbeauftragten, der die Einhaltung der Grundverordnung sicherstellt, aus Kosten- und personellen Gründen eine Herausforderung darstellen. Clever ist, wer in seinem Unternehmen auf einen externen Datenschutzbeauftragten setzt, der sich dem Thema Datenschutz kompetent annimmt. 

Wir, das Team der HCONSULT Datenschutz GmbH sind für die Region Chemnitz, Leipzig und Dresden, aber auch in Magdeburg, Berlin, Gera, Jena und Fulda als externer Datenschutzbeauftragter im Einsatz. Auf unsere Beratung in Fragen des Datenschutzes und der Informationssicherheit können Sie zählen. 

Betrieblicher Datenschutz: Diese Vorteile hat ein externer Datenschutzbeauftragter

Grundsätzlich kann ein Datenschutzbeauftragter natürlich sowohl intern als auch extern bestellt werden. Aus wirtschaftlicher wie fachlicher Sicht können externe Datenschutzbeauftragte aber gegenüber internen Datenschutzbeauftragten mit einer ganzen Reihe von Vorteilen aufwarten:

Ob interne oder externe Bestellung – jeder Datenschutzbeauftragte muss spezifisches Fachwissen nachweisen können. Sich dieses Wissen anzueignen (und es regelmäßig zu aktualisieren), bindet den zuständigen Mitarbeiter, was wiederum die Produktivität des Unternehmens reduziert. Darüber hinaus genießen interne Datenschutzbeauftragte einen umfassenden Kündigungsschutz. Mit dem Bestellen eines externen Datenschutzbeauftragten bleiben Sie personell flexibler und vermeiden, dass Mitarbeiter jenseits ihrer eigentlichen Aufgaben gebunden werden.

Interne Datenschutzbeauftragte sind meist schon längere Zeit in die Prozesse der Datenverarbeitung und -speicherung im Unternehmen involviert – und haben möglicherweise keinen objektiven Blick auf sie. Mit dem externen Datenschutzbeauftragten ist das anders, denn er prüft Ihr Unternehmen und seinen Umgang mit (personenbezogenen) Daten aus der Draufsicht – und kann so Risiken oder Lücken leichter erkennen.

Unsere Aufgaben als externer Datenschutzbeauftragter in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin

Die HCONSULT Datenschutz GmbH berät und betreut Unternehmen aus ganz Sachsen und Thüringen. Unter anderem sind unsere Mitarbeiter in Chemnitz, Jena, Gera, Dresden und Leipzig für Kunden aus dem Bereich Maschinenbau, dem produzierenden Gewerbe, dem Dienstleistungs-, Sozial- und Gesundheitssektor als externer Datenschutzbeauftragter bestellt. Zu unseren Aufgaben gehören dabei folgende Leistungen:

  • Ist-Stand-Analyse im Bereich Datenschutz, personenbezogene Daten etc.
  • Audits zu Datenschutz und Informationssicherheit
  • Beratung und Umsetzung der DSGVO (z. B. in der Datenschutzerklärung)
  • Erstellung eines Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten im Unternehmen
  • Prüfung der Internetauftritte (Konformität der Datenschutzerklärung u. a.) und Verträge des Unternehmens
  • Erarbeitung von Vereinbarungen, Richtlinien und Arbeitsanweisungen für das Unternehmen
  • Datenschutz-Prüfung von Auftragnehmern
  • Unterstützung des Unternehmens bei der Prüfung durch die Aufsichtsbehörde
  • Schulung und Sensibilisierung der Geschäftsleitung, Führungskräfte und Mitarbeiter im Unternehmen
  • Ausbildung von Datenschutz-Koordinator*innen

Externer Datenschutzbeauftragter für Leipzig, Jena und Magdeburg: Betrieblicher Datenschutz mit HCONSULT

Sie sind auf der Suche nach einem externen Datenschutzbeauftragten im Raum Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin? Auf unsere Erfahrung im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit können Sie zählen. Ihre Fragen rund um DSGVO, BDSG, personenbezogene Daten, Datenschutzerklärung und die Kosten, die mit der Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten verbunden sind, beantworten wir Ihnen gern im Rahmen einer persönlichen Beratung. Unsere sachkundigen Antworten auf häufig gestellte Fragen im Bereich Datenschutz finden Sie in unseren FAQ.

Kontakt aufnehmen und Datenschutzbeauftragten bestellen »